Studium

Der Familienpass kann von Studierenden mit Erziehungsaufgaben beantragt werden. Er enthält alle unten stehenden Regelungen

Die Vereinbarkeit von Studium und Familienpflichten stellt Mütter und Väter immer wieder vor Herausfordeurngen. Die OVGU hat einige organisatorische Regelungen getroffen, die die eine Studium mit Familie unterstützen. Grundsäztlich raten wir allen Studierenden mit Familienpflicten den Familienpass zu beantragen. Er enthält wichtige Regelungen zu Studium, Praktika und Prüfungen. Weitere Erläuterungen dazu finden SIe in den einzelnen FAQ-Einträgen

Mutterschutz

Seit 2018 gilt das Muttschutzgesetz auch für Studentinnen. Besondere Maßnahmen in den Wochen vor und nach der Geburt sollen Leben und Gesundheit von Mutter und Kind schützen. Auf unserem Hinweisblatt finden Sie alle Hinweise zu Regelungen an der OVGU. Das Mutterschutzgesetz finden Sie hier.

[ top ]
Familienpass

Der Familienpass soll Studierenden mit Erziehungspflichten eine organisatorische Hilfe anbieten, um das Studium erfolgreich bewältigen zu können. Unter Vorlage des Familienpasses können begründete Abweichungen vom Regelstudium/ Regelstudienverhalten vereinbart werden.

Folgende Regelungen können nach Vorlage des Familienpasses getroffen werden:

  • Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und somit eine verlässliche Planung des Studiums
  • Veränderung der Leistungsnachweise für Lehrveranstaltungen
  • Individuelles Teilzeitstudium
  • Praktika
  • Anspruch auf Urlaubssemester
  • Abnahme von Prüfungsleistungen
  • Die Erteilung einer Parkgenehmigung
  • Der Erwerb eines "Kinderessens"

Weitere Ausführungen und Erläuterungen zu den einzelnen Regelungen finden Sie in den FAQ-Einträgen auf dieser Seite.

Der Familienpass kann Studierenden mit Familienpflichten im Campus Service-Center ausgestellt werden. Das Informationsheft zum Familienpass sowie der zugehörige Antrag gibt es im Familienbüro und bei allen dezentralen Familienbeauftragten oder hier zum Download..

[ top ]
Anmeldung zu LV

Studierende Eltern, die sich über die gängigen EDV-Systeme fristgerecht für eine LV anmelden,werden auch in die jeweilige LVaufgenommen. Damit wird deren Teilnahmemöglichkeit besonders zu betreuungsgesicherten Zeiten ermöglicht. Lehrende erkennen anhand der Anmeldedaten für die LV, ob es sich um studierende Eltern mit Familienpass handelt und können entsprechend der Richtlinien handeln. Im System wird es dazu künftig ein gesondertes Informationsfeld (,,F") geben. 

[ top ]
Veränderung der Leistungsnachweise

Lehrende können prüfen,ob für Lehrveranstaltungen vorgeschriebene Leistungsnachweise auch in anderer Form erbracht werden können. Dabei ist darauf zu achten, dass die Leistungsnachweise in Umfang und in der Art der zu erwerbenden Kompetenzen adäquat sind. 

[ top ]
Teilzeitstudium

Der Antrag auf Teilzeitstudium ist mit den erforderlichen Unterlagen zum Wintersemester bis zum 15.07. des Jahres und für das Sommersemester bis zum 15.01. des Jahres für ein oder mehrere Studienjahre an den zuständigen Prüfungsausschuss zu stellen. 

[ top ]
Praktika

Die Ableistung von im Studien-und Prüfungsplan verpflichtend vorgesehene Vollzeitpraktika kann in Form von Teilzeitpraktika absolviert werden, sofern der Prüfungsausschuss und das Praxisunternehmen/der Praktikumsbetrieb diesem Antrag zustimmen. Damit wird insbesondere den Studierenden in den Ferienzeiten während der Schließzeit von Kindertageseinrichtungen oder von Schulferien, die Möglichkeit eröffnet, die Betreuung ihrer Kindern zu gewährleisten. 

[ top ]
Urlaubssemester

Anzahl der Urlaubssemester insgesamt: jeder Studierende kann bis zu 4 Urlaubssemester (Immatrikulationsordnung) beantragen. für Erziehungsberechtigte können pro Kind 2 Urlaubssemester zusätzlich ermöglicht werden. Bei Auftreten  besonderer Schwierigkeiten (schwere Erkrankung des Kindes oder des Elternteils) kann diese frist erweitert werden. Studierende Eltern können unter Vorlage des Familienpasses mehr als 2 Urlaubssemester nacheinander beantragen. Regelungen zur Erbringung von Studien- und Prüfungsleistungen während eines Urlaubssemesters finden sich in den für den jeweiligen Studiengang gültigen Studien-und Prüfungsordnungen. 

[ top ]
Parkgenehmigung

Eine Parkgenehmigung für das gesamte Gelände der OVGU (außer FME) kann mit der Vorlage des Familienpasses beim Informations-und Sicherheitsdienst im Gebäude 9 beantragt werden. 

[ top ]
Kinderessen in der Mensa

In der Mensa des Studentenwerkes Magdeburg und der Mensa auf dem Campus der Medizinischen Fakultät kann nach Vorlage des Familienpasses ein Kinderessen bezogen werden.

[ top ]
Wege ins Ausland

auslandsstudium_grafik

Für all diejenigen studierenden Eltern, die ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland planen, sind auf der Seite "Auslandsstudium mit Kind" Informationen über verschiedene Länder gesammelt. Sie finden Erfahrungsberichte von Eltern. Die Infothek gibt erste Hinweise auf Finanzierung, Versicherung, Kinderbetreuung. Auslandserfahrene Eltern, die Ihr Wissen weitergeben möchten, können gern auch einen eigenen Erfahrungsbericht einstellen.

 

 

[ top ]
Abnahme von Prüfungsleistungen

Studierenden kann auf Antrag an den Prüfungsausschuss genehmigt werden, die Prüfungsleistung zu einem anderen Termin wahrzunehmen. Bei schriftlichen Prüfungen sollte das in der Regel der zweite Prüfungstermin sein. Bei mündlichen Prüfungen legt der Prüfungsausschuss den Termin fest. Dies kann genehmigt werden, wenn

-das Kind erkrankt ist oder

-die Kindertageseinrichtung/Schule  wegen eines unvorhersehbaren Ereignisses, z. B. Streik aufgrund eines Arbeitskampfes geschlossen ist. 

und die Betreuung nicht anderweitig gesichert ist. Die Studierenden haben dazu einen Nachweis zu erbringen. Die abschließende Entscheidung liegt im Ermessen des Prüfungsausschusses. 

[ top ]
Campusferien

Jedes Jahr in den Sommerferien bietet das Familienbüro für Kinder von Studierenden und Beschäftigten ein spannendes 14-tägiges Ferienprogramm an. Die Workshops, Experimente u.ä. richten sich an Kinder im Alter von 6 bis ca. 12 Jahren. Im Frühjahr finden Sie Informationen zum Programm sowie die Anmeldung hier.

[ top ]

Letzte Änderung: 29.10.2021 - Ansprechpartner: Webmaster OVGU