Aktuelles

Unterstützung für Eltern und Pflegende in der Corona-Krise

-

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie leiden vor allem Eltern und Pflegende unter einer Mehrfachbelastung. Die Hochschulleitung ist sich dieser besonderen Belastung der Mütter, Väter und Pflegenden bewusst und möchte mit einem extra Maßnahmepaket Eltern und Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen unterstützen. Neben dem Corona-Hilfenetzwerk gibt es deshalb ab sofort auch die Möglichkeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf/ Studium kurzfristige finanzielle Unterstützung im Familienbüro zu beantragen. Für die Monate Juli, August und September können Unterstützungsleistungen entweder für den privaten Bereich (Babysitter und Haushaltshilfe) oder zur Unterstützung in Wissenschaft und Forschung (Hilfskräfte) beantragt werden.Weitere Informationen finden Sie hier.

mehr ...

Absage Campusferien 2020

-

Leider müssen auch die Campusferien in diesem Jahr abgesagt werden. Wir haben diese Entscheidung lange hinausgezögert, weil immer noch die Hoffnung auf eine Durchführung wie in den vergangenen Jahren bestand. Aber die Entwicklungen in der Coronoa-Krise haben uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir hoffen, in 2021 wieder ein Programm anbieten zu können und drücken alles Campuseltern die Daumen für die Organisation derdiesjährigen Schulsommerferien.

Corona Hilfenetzwerk

17.03.2020 -

Wir möchten mit einem Netzwerk aus OVGU-Eltern und Freunden Hilfe organisieren. Uns haben Anfragen erreicht, von Studierenden und Beschäftigten, die Familien helfen möchten. Wir wollen versuchen, diese Angebote und Nachfragen zu koordinieren. Natürlich haben wir auch Nachfragen nach Hilfsangeboten zur Kinderbetreuung u.ä. Unter den aktuellen Bedingungen können wir natürlich keine gruppenähnliche Kinderbetreuung anbieten.

Im Folgenden gibt es eine Linksammlung zu Wissensendungen im TV und Netz, empfehlenswerten Internetseiten und Radiosendungen u.v.a.m. Zudem werden wir v.a. die Unterstützungsangebote hier veröffenltichen, wie z.B. Hausaufgabenhilfe.

Außerdem gibt es ja schon jede Menge Netzwerke und Gruppen, die gegenseitig helfen. Auch diese wollen wir mit Bezug auf die Bedürfnisse von Familien verlinken. Eure Hinweise und Tipps nehmen wir hier sehr gerne mit auf. Schickt uns einfach eine kurze Mail mit einem Link und eine kurze Beschreibung des Inhalts.

Wir aktualisieren die einzelnen Themenbereich fortlaufend.

Frau Prof. Raphaela Prosch vom Institut Bildung, Institut und Medien der OVGU führt ein Studie zum Erleben und zur Belastung durch homeschooling in der Corona-Krise durch und  bittet Eltern von Grundschulkindern um Teilnahme. Zur Befragung gelangen Sie hier.

mehr ...

[1] | 2 vor

Letzte Änderung: 17.06.2020 - Ansprechpartner: Webmaster OVGU