Besondere Arbeitnehmergruppen

Die Präsentation von Frau Dr. Darius finden Sie hier.



Umgang mit chronisch Kranken und älteren Arbeitnehmern - Das Heraufsetzen des Rentenbeginns führt zu einer erhöhten Anzahl von Arbeitnehmern, die an chronischen Erkrankungen leiden. Dabei stehen vor allem Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, Erkrankungen der Atemwege und Krebserkrankungen sowie zunehmend auch psychische Erkrankungen im Vordergrund. Eine gute gesundheitliche Betreuung sowie ein entsprechend gesundheitsgerechter Arbeitseinsatz sind deshalb unbedingt erforderlich.

Inhalt:

Das Krankheitsgeschehen im Überblick

Häufige chronische Krankheiten und deren Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit von Arbeitnehmern

Belastungen und Belastungssymptome erkennen und ansprechen

Umgang mit belasteten und leistungsgeminderten Arbeitnehmern

Zielgruppe:

Führungskräfte und interessierte Beschäftigte

Termin:

Di, 13.11.2012 von 14:30 - 16:30 Uhr im Konferenzraum der Unibibliothek

Referentin:

Dr. Sabine Darius, Bereich Arbeitsmedizin der OvGU

Letzte Änderung: 25.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: