Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Familienpass erleichtert das Studium mit Familie

02.09.2015 - Der neue Familienpass der OVGU erleichtert die Vereinbarkeit von Studium und Familie.Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen werden künftig erleichert, denn studierende Eltern mit Pass werden bei der Anmeldung zu Pflichtveranstaltungen gesondert berücksichtigt. "Wer sich fristgerecht über das LSF zu einer Lehrveranstaltung anmeldet, soll künftig auch einen Platz zum gewählten Wunschtermin erhalten. So können Kinderbetreuungszeiten bzw. Pflegeaufgaben und die Anforderungen des Studiums besser koordiniert werden", erläutert Familienbeauftragte Dr. Loreen Lesske. Der wiederholte Nachweis von Elternschaft und Pflegeverantwortung entfällt künftig für alle, die den Familienpass beantragen. Ein Vermerk auf dem Studierendenausweis gibt Auskunft.
Außerdem sind im Familienpass alle Regelungen zum familiengerechten Studieren an der OVGU zusammengefasst. Sie sollen sowohl Studierenden als auch Lehrenden der OVGU einen Überblick über vorhandene Leistungen und Spielräume geben. Den Familienpass samt Antragsformular gibt es sowohl im Campus Service-Center als auch im Familienbüro. Nach Vorlage der Geburtsurkunde des Kindes erfolgt der Vermerk in der Studierendendatenbank.

Letzte Änderung: 18.05.2017 - Ansprechpartner: Webmaster